Weiterbildungen für Unternehmen Mitarbeitende fördern – Weiterbildungen für Unternehmen

Steigern Sie Ihren Erfolg mit maßgeschneiderten Weiterbildungen für Ihre Mitarbeitenden

Die Wirtschaft befindet sich im stetigen Wandel. In den letzten Jahren hat unter anderem die Digitalisierung enorme Auswirkungen auf Arbeitsvorgänge und betriebliche Strukturen genommen. Daraus resultiert ein kollektives Umdenken. Neue Qualifikationen der Mitarbeiter*innen sind plötzlich gefragt. Dann wird es Zeit für betriebliche Weiterbildungen.

Die Gründe für berufliche Weiterbildungen in Unternehmen sind vielseitig. Genauso vielseitig wie unser Kurs- und Seminarangebot.

Bildungsträger

Das Technologiezentrum Glehn ist offizieller Bildungsträger und Ihr zuverlässiger Partner für maßgeschneiderte Fort- und Weiterbildungen Ihrer Mitarbeitenden.

Individuelle Fortbildungen

Workshops, zertifizierte Lehrgänge, Weiterbildungen für den Karriereaufstieg – wir passen uns Ihren Wünschen an und konzipieren individuelle Personalentwicklungs-Arrangements.

Persönlicher Login-Bereich

In unserem Mitarbeiter-Login können Sie Ihren Beschäftigten exklusive Kursangebote direkt zur Verfügung stellen.

Welche Weiterbildungen sind für Ihre Mitarbeiter*innen sinnvoll?

 

Die Bereitschaft zur Fortbildung ist schnell da, aber besteht auch ein Bedarf? Werden Inhalte gelehrt, die nicht genau auf Ihr Unternehmen zutreffen, ist auch die beste Weiterbildung nicht sinnvoll.

Profitieren Sie deshalb von unserer umfangreichen Beratung und Konzeptionierung.

Ihre Vorteile im Technologiezentrum Glehn:

  • Alles aus einer Hand.
    Wir beraten Sie ausführlich zu Ihren Anforderungen und den Möglichkeiten Ihrer Mitarbeiterschulungen. Eine detaillierte Analyse des Ist-Zustandes sowie Planung der Lehrinhalte gewährleistet optimalen Erfolg der Weiterbildungen.
  • Individueller Kursaufbau.
    Unterrichtsform, Dauer der Schulung und Starttermin legen wir in enger Absprache mit Ihnen fest.
  • Unternehmensrelevante Fallbeispiele.
    Unsere Kursinhalte entsprechen ausschließlich dem, was Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Praxis umsetzen können.
  • Mögliche Förderung durch einen Bildungsscheck.
    Weiterbildungen für Unternehmen werden durch die Landesregierung NRW mit 50% bzw. bis zu 500 Euro pro Mitarbeitenden unterstützt. Das Angebot gilt für Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigten. Mehr Informationen finden Sie hier:
    https://www.weiterbildungsberatung.nrw/finanzierung/
    bildungsscheck

Mitarbeiter-Login und Kursauswahl

Melden Sie sich nachfolgend mit den Ihnen zur Verfügung gestellten Login-Daten an und wählen Sie aus, welche Weiterbildung im Rahmen Ihres Unternehmens Sie besuchen möchten.

Bei Fragen zum Fortbildungsangebot können Sie sich entweder an Ihren innerbetrieblichen Ansprechpartner oder alternativ an das Technologiezentrum Glehn wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Password anzeigen Password verbergen

Weiterbildungen

Seminar: ChatGPT Prompts im Content Marketing

30.04.2024

Mit Künstliche Intelligenz -basierten Werkzeugen noch produktiver arbeiten! Künstliche Intelligenz revolutioniert bereits jetzt unsere Arbeitswelt. Die hierfür notwendigen Werkzeuge sind bereits zugänglich und einsatzbereit – das ist keine Science-Fiction. Nutzen Sie den Vorsprung und machen Sie sich mit dieser bahnbrechenden Technologie vertraut. Entdecken Sie, wie sie Ihre Arbeit effizienter gestaltet und Ihnen ermöglicht, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. In unserem Webinar bieten wir Ihnen einen fundierten Überblick über KI, wobei der Praxisbezug stets im Mittelpunkt steht. Lernen Sie, was generative KI bedeutet, welche Potenziale sie bietet und welche KI-Tools schon heute verfügbar sind. Wir klären Sie auch über den Begriff Prompt auf und erläutern, warum gleiche Eingaben konsistente Ergebnisse liefern. Erweitern Sie Ihr Wissen darüber, wie effektive Prompts formuliert werden. Dazu stellen wir Ihnen fünf praxisrelevante Beispiele vor. Zudem informieren wir Sie über die Grenzen dieser Technologien und wann externe Unterstützung sinnvoll sein kann. Zum Abschluss werfen wir einen Blick auf die KI-Tools der kommenden Jahre.  

3 Unterrichtseinheiten Online-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

BBZ Lehrgang Repetitorium EFS21A/B

06.05.2024

In dem viertägigen Repetitorium werden Studierende der Fachschule für Wirtschaft intensiv und gezielt auf das Examen im Mai 2024 vorbereitet. Die Inhalte des Repetitoriums orientieren sich an der Prüfungsordnung für den Bildungsgang der „Staatlich geprüften Betriebswirte“ und umfassen alle Unterrichtsinhalte, die für das Examen relevant sind. Neben dem individuellen Schwerpunktfach in Absatzwirtschaft oder Wirtschaftsinformatik werden die Inhalte der Fächer Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Wirtschaftsmathematik, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Personalwirtschaft, Deutsch/Kommunikation, Englisch und Volkswirtschaftslehre entsprechend dem Anteil an der Stundentafel unterrichtet.     Hinweis zur Buchung Die Kursgebühr ist 4 Wochen vor Kursbeginn unter Angabe der Rechnungsnummer fällig. Bitte geben Sie bei Rechnungsübernahme des Arbeitgeber die entsprechenden Daten des Arbeitgebers an.      Datenschutz Ich ermächtige hiermit das BBZ Neuss und das TZG, meine im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis und der Beschulung notwendigen Daten im Rahmen der Datenschutzgesetze zu verarbeiten und zu speichern. Die persönlichen Daten werden zur Vertragsabwicklung verwendet. Datenübermittlung findet nur statt, wenn dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, auf Berichtigung unrichtiger Daten nach Artikel 16 DSGVO, auf Löschung personenbezogener Daten nach Artikel 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, ein Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO und ein Beschwerderecht: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW. Widerspruchsrecht gem. Artikel 21 DSGVO: Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen und die erteilteEinwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abzuändern oder gänzlich zu widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte undFreiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und ist zu richten an: Technologiezentrum Glehn GmbH, Hauptstraße 76, 41352 Korschenbroich, info@tz-glehn.de.   Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken Ich bin mit folgenden zusätzlichen Nutzungszwecken einverstanden: Ich willige ein, dass mir das TZG postalisch, per E-Mail, Telefon, Fax, Informationen und Angebote zu weiteren Weiterbildungsprodukten zum Zwecke der Werbung übersendet. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie um einen ausdrücklichen Hinweis im Feld Bemerkung.

Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Seminar: Digitale Nachhaltigkeit und nachhaltige Digitalisierung - Duale Transformation managen

06.05.2024

In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit und Digitalisierung gleichermaßen eine zentrale Rolle spielen und wir komplexe Herausforderungen bewältigen müssen, eröffnet das Zusammendenken und die Verschmelzung von Nachhaltigkeit und Digitalisierung völlig neue Perspektiven für die Wirtschaft aber auch für unsere Gesellschaft. Die Herausforderung besteht darin den erforderlichen Wandel nicht isoliert sondern in Abhängigkeit voneinander zu betrachten und in unserem Handeln dies zu berücksichtigen. Ziel der Veranstaltung ist es die grundlegende Wahrnehmung zur engen Verknüpfung beider Themen im Hinblick auf die (zukunftigen) Aufgaben der eignen Organisation zu vermitteln.  

8 Unterrichtseinheiten Online-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Seminar: Grundlagen des Hinweisgeberschutzgesetzes

07.05.2024

Die Veranstaltung vermittelt die Grundlagen des dt. Hinweisgeberschutzgesetzes sowie der EU-Whistleblower-Richtlinie. Sie wendet sich damit an alle Leitungspersonen, die in ihrer Institution dafür verantwortlich sind, die entsprechenden Vorgaben umzusetzen. Außerdem wird bereits benannten oder zukünftigen Meldestellenbeauftragten (also Menschen, die in einer Whistleblowing-Meldestelle tätig sind bzw. werden sollen) die erforderliche Fachkunde vermittelt.

3 Unterrichtseinheiten Online-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Seminar: IT-Sicherheit im (Berufs-) Alltag

07.05.2024

Im Zuge der fortstreitenden Digitalisierung gewinnt IT-Sicherheit stätig an Signifikanz. Die Sicherheit digitaler Abläufe wird immer mehr zum wichtigen Faktor für Unternehmen und kann auch DEN Wettbewerbsvorteil im In- und Ausland bedeuten. Neben zeitgemäßen Systemen spielt die Mitarbeitendensensibilisierung in Sachen Cyber-Awareness eine zentrale Rolle. In diesem Tagesseminar erhalten die Teilnehmenden einen grundlegenden Einblick in die Thematik und können nach der Veranstaltung Bedrohungen und Gefahren im Vorfeld besser erkennen.

8 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Seminar: Employer Branding als Erfolgsfaktor

14.05.2024

Die Identifikation und Bindung talentierter Mitarbeiter ist heute entscheidender denn je für den Erfolg eines Unternehmens. Dieses zweitägige Seminar widmet sich dem zentralen Thema Employer Branding und vermittelt praxisnahe Strategien, um Ihre Arbeitgebermarke zu stärken und als attraktiven Arbeitgeber wahrgenommen zu werden.   Mit dem Besuch des Seminars absolvieren Sie auch gleichzeitig Modul 2 im Zertifikatslehrgag: HR Learning and Development Consultant.

16 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Kurs: Word für Einsteiger

15.05.2024

Einstiegskurs für alle Interessierten. In diesem Seminar werden Ihnen die grundlegenden Inhalte und Handhabungsmöglichkeiten von MS Word näher gebracht. Erarbeiten Sie sich in wenigen Stunden das sichere Handling des Office-Basis-Programms.

8 Unterrichtseinheiten Online-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Lebensraum statt Krankenzimmer

23.05.2024

Bettlägerige profitieren von Empathie und Kreativität, um von der Monotomie entlastet zu werden. Es werden Ideen und Aktivierungen vorgestellt, die sich eignen, die Lebenswelt Betroffener zu bereichern.

16 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Zertifikatslehrgang: Hybrides Projektmanagement

29.05.2024

In der sich ständig verändernden Arbeitswelt wird erfolgreiches Projektmanagement immer bedeutender. Projekte werden häufiger und komplexer, die Anforderungen ändern sich und die Flexibilität in der Umsetzung ist unerlässlich. In unserem 40-stündigen Lehrgang Hybrides Projektmanagement erfahren Sie, wie Sie die besten Elemente des klassischen Projektmanagements mit agiler Arbeitsweise kombinieren können, um Projekte effizienter und effektiver zu planen, zu steuern und umzusetzen. Hybrides Projektmanagement bietet die Möglichkeit, den Wandel zu gestalten, ohne die bewährten Grundlagen zu vernachlässigen. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen die Werkzeuge und das Verständnis, um Ihre Projekte zum Erfolg zu führen. Praxisorientierung: Der Lehrgang bietet Ihnen nicht nur das theoretische Fundament für hybrides Projektmanagement, sondern führt Sie auch durch eine Fülle von Fallstudien, Übungen und Best Practices. Sie werden lernen, wie Sie Ihre Projekte optimal strukturieren, Risiken minimieren, Teams effektiver führen und gleichzeitig die Flexibilität bewahren, um sich an Veränderungen anzupassen. Unser Experte wird Sie durch diesen Lehrgang führen und Ihnen dabei helfen, die Vorteile des hybriden Ansatzes zu verstehen und erfolgreich in Ihrer beruflichen Praxis umzusetzen. Dabei erleben Sie eine ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischer Anwendung, die sicherstellt, dass Sie die erlernten Konzepte in Ihren realen Projekten einsetzen können. Heben Sie Ihre Projektmanagement-Fähigkeiten auf ein neues Level und unterstützen Sie Ihre Organisation auf dem Weg zur Agilität. Wir freuen uns darauf, Sie auf dieser spannenden Reise zu begleiten.  

40 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Kurs: AEVO - Prüfungsvorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

03.06.2024

Hier werden Sie intensiv auf Ihre mündliche und praktische Ausbildereignungsprüfung vorbereitet. Unser Dozent bringt langjährige IHK Erfahrungen mit, sodass Sie optimal auf alle Handlungsfelder vorbereitet werden und ebenfalls die besten Tipps für Ihre praktische Prüfung erhalten. Unterlagen zur Vorbereitung erhalten Sie zum Seminarstart und sind im Kursentgelt bereits enthalten   BYOD – Bring Your Own Device Um ein digitales Lernen und Arbeiten während der Veranstaltung zu ermöglichen sowie die Erarbeitung des Konzepts für die mündliche Abschlussprüfung bei Ihrer IHK, bitten wir unsere Teilnehmenden, eigene Tablets/Notebooks mitzubringen. Bei Rückfragen zum technischen Equipment, melden Sie sich gerne telefonisch bei uns.  

40 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Stellen Sie Ihren Mitarbeitenden ein maßgeschneidertes Weiterbildungs­angebot zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für eine ausführliche Beratung.

Natascha Michael

Kundenberatung, Seminarverwaltung

02182 8507-70 n.michael@tz-glehn.de
Jean-Niklas-Schrills-TZ-Glehn

Jean Niklas Schrills

Leiter Bildungsmanagement & IT

02182 8507-0 akademie@tz-glehn.de
Dorottya-Kothy-Wienhold-TZ-Glehn

Dorottya Kóthy-Wienhold

Bildungsmanagement

02182 8507 35 d.kothy-wienhold@tz-glehn.de

Nora Aral

Bildungsmanagement, Firmenschulungen

02182 8507-20 n.aral@tz-glehn.de

FAQ

Komplexe Fragen – einfache Antworten

Fragen gibt es immer. Ausstehende Antworten dagegen nicht. Auf die am häufigsten gestellten Fragen nehmen wir hier Bezug. Vielleicht können wir Ihnen so bereits eine passende Antwort bieten. Für alles Weitere sind wir auch persönlich für Sie da!

Alle Fragen anzeigen

Das ist vollkommen unterschiedlich und hängt vor allem von den zu vermittelnden Inhalten sowie dem angerstrebten Abschluss ab.
Unsere Seminare reichen von frei buchbaren Halbtags- und Tagesworkshops, Wochenseminaren, Fortbildungen mit verschiedenen Terminen über mehrere Wochen bis hin zu geförderten Programmen über mehrere Monate.

Hier kann eine gezielte Beratung Abhilfe leisten. Diese bekommen Sie selbstverständlich bei uns. Sie können sich aber auch bei der Bundesagentur oder dem Jobcenter beraten lassen. Vielleicht gibt es in Ihrem Unternehmen auch einen Karriereberater, der Sie bei der Wahl der richtigen Möglichkeiten unterstützen kann. Und manchmal ist auch einfach das Bauchgefühl gefragt.

Unsere Seminare finden online, in Präsenz und hybrid statt. Hierzu schauen Sie bitte in unser Kursprogramm, jede Veranstaltung ist entsprechend ausgewiesen.