Weiterbildungen für Unternehmen Mitarbeitende fördern – Weiterbildungen für Unternehmen

Steigern Sie Ihren Erfolg mit maßgeschneiderten Weiterbildungen für Ihre Mitarbeitenden

Die Wirtschaft befindet sich im stetigen Wandel. In den letzten Jahren hat unter anderem die Digitalisierung enorme Auswirkungen auf Arbeitsvorgänge und betriebliche Strukturen genommen. Daraus resultiert ein kollektives Umdenken. Neue Qualifikationen der Mitarbeiter*innen sind plötzlich gefragt. Dann wird es Zeit für betriebliche Weiterbildungen.

Die Gründe für berufliche Weiterbildungen in Unternehmen sind vielseitig. Genauso vielseitig wie unser Kurs- und Seminarangebot.

Bildungsträger

Das Technologiezentrum Glehn ist offizieller Bildungsträger und Ihr zuverlässiger Partner für maßgeschneiderte Fort- und Weiterbildungen Ihrer Mitarbeitenden.

Individuelle Fortbildungen

Workshops, zertifizierte Lehrgänge, Weiterbildungen für den Karriereaufstieg – wir passen uns Ihren Wünschen an und konzipieren individuelle Personalentwicklungs-Arrangements.

Persönlicher Login-Bereich

In unserem Mitarbeiter-Login können Sie Ihren Beschäftigten exklusive Kursangebote direkt zur Verfügung stellen.

Welche Weiterbildungen sind für Ihre Mitarbeiter*innen sinnvoll?

 

Die Bereitschaft zur Fortbildung ist schnell da, aber besteht auch ein Bedarf? Werden Inhalte gelehrt, die nicht genau auf Ihr Unternehmen zutreffen, ist auch die beste Weiterbildung nicht sinnvoll.

Profitieren Sie deshalb von unserer umfangreichen Beratung und Konzeptionierung.

Ihre Vorteile im Technologiezentrum Glehn:

  • Alles aus einer Hand.
    Wir beraten Sie ausführlich zu Ihren Anforderungen und den Möglichkeiten Ihrer Mitarbeiterschulungen. Eine detaillierte Analyse des Ist-Zustandes sowie Planung der Lehrinhalte gewährleistet optimalen Erfolg der Weiterbildungen.
  • Individueller Kursaufbau.
    Unterrichtsform, Dauer der Schulung und Starttermin legen wir in enger Absprache mit Ihnen fest.
  • Unternehmensrelevante Fallbeispiele.
    Unsere Kursinhalte entsprechen ausschließlich dem, was Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Praxis umsetzen können.
  • Mögliche Förderung durch einen Bildungsscheck.
    Weiterbildungen für Unternehmen werden durch die Landesregierung NRW mit 50% bzw. bis zu 500 Euro pro Mitarbeitenden unterstützt. Das Angebot gilt für Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigten. Mehr Informationen finden Sie hier:
    https://www.weiterbildungsberatung.nrw/finanzierung/
    bildungsscheck

Mitarbeiter-Login und Kursauswahl

Melden Sie sich nachfolgend mit den Ihnen zur Verfügung gestellten Login-Daten an und wählen Sie aus, welche Weiterbildung im Rahmen Ihres Unternehmens Sie besuchen möchten.

Bei Fragen zum Fortbildungsangebot können Sie sich entweder an Ihren innerbetrieblichen Ansprechpartner oder alternativ an das Technologiezentrum Glehn wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Password anzeigen Password verbergen

Weiterbildungen

Berufspädagogische Zusatzqualifikation u. jährliche Fortbildung Praxisanleiter/innen für Pflegeberufe

18.09.2024

Praxisanleiter/innen in der Pflegeausbildung haben eine kontinuierliche, insbesondere berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen Praxisanleiter/innen der Pflege sichern mit ihrer Anleitung die Qualität der Ausbildung und tragen auch wesentlich zur zukünftigen Pflege- und Betreuungsqualität der Einrichtung bei. Außerdem sorgen sie für einen kompetenten Fachkräfte-Nachwuchs.

24 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Fortbildung Mediation- Mediation bei Konflikten in der Pflege

19.09.2024

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben. Ein Mediator ist eine unabhängige und neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis, die die Parteien durch die Mediation führt.  In diesem Seminar haben bereits ausgebildete Mediator/-innen die Möglichkeit sich intensiv und praxisnah mit dem Handlungsfeld Pflege zu beschäftigen.   Katharina Reinhold ist zertifizierte Mediatorin des Verbandes Integrierte Mediation e.V.. Sie praktiziert Mediation im Rahmen der besonderen Philosophie des Verbandes. Es geht um die Vermittlung der Verständnisses auf der Metaebene. Nutzen Sie unsere Veranstaltung und vernetzen Sie sich mit Fachkollegen in einem geschüzten Rahmen.  

8 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Seminar: Einführung in die kommunale Haushaltswirtschaft

19.09.2024

Für Neuankömmlinge im Bereich der öffentlichen Verwaltung bietet dieses Seminar eine fundierte Einführung in die Welt der kommunalen Haushaltswirtschaft. Hier werden die Grundlagen und Prinzipien vermittelt, die die finanziellen Abläufe in öffentlichen Institutionen steuern. Es werden Themen wie Haushaltsgrundsätze, das 3-Komponenten-System, Ein- und Auszahlungen, Erträge und Aufwendungen, Investitionen und Abschreibungen, Haushaltssatzungen und -pläne sowie der Haushaltsausgleich/-sicherungskonzept behandelt. Mit einer praxisnahen Herangehensweise werden die Teilnehmenden befähigt, die finanzielle Struktur der Kommunalverwaltung zu verstehen und Ihre Rolle als Neueinsteiger in diesem Bereich erfolgreich zu gestalten. Die Teilnehmenden können nach dem Seminar: die Einnahmequellen der Gemeinde nennen und ihre finanzwirtschaftliche Bedeutung erklären die rechtlichen Grundlagen des kommunalen Haushaltsrechts, der Haushaltsplanung, des Haushaltsausgleichs und des Haushaltssicherungskonzeptes erläutern und auf allgemeine Fälle anwenden. das kommunale Haushaltsrecht zum privatwirtschaftlichen abgrenzen

8 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Handlungsfelder der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)

24.09.2024

Gesundheitspräventationen für Pflegepersonen ist unerlässlich. In diesem Seminar lernen Sie viele einfache aber Wirkungsvolle Maßnahmen zur Stressbewältigung in der Pflege.

Online-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Bedürfnisse Schwerstkranker und Sterbender

26.09.2024

Betreuungskräfte sind oft wichtige Anker im Sterbeprozess. Zur Stärkung für diese wichtige Aufgabe werden Grundkenntnisse zur Sterbebegleitung vermittelt. Ergänzend werden wertvolle Vorgehensweisen zur Überwindung von persönlicher Hilflosigkeit und Unsicherheit entwickelt.

16 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Workshop: Rechtssicher im (Social) Web

07.10.2024

Social Media ist schon lange kein Medium mehr, das nur für den privaten Gebrauch genutzt wird. Unternehmen und ihre Mitarbeitenden haben die Bedeutung längst für sich erkannt. Neben den vielen Möglichkeiten, die solche Kanäle bieten, bergen sie auch rechtliche Gefahren und Stolpersteine. Wie Sie und Ihre Mitarbeitende sich künftig sicher und ohne rechtliche Konsequenzen in den sozialen Medien bewegen können, erfahren Sie in unserem Seminar.   In dieser praxisnahen Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden Informationen von einem Anwalt, der sich auf Online-Mediarecht spezialisiert hat, zu den Themen: Impressum, Urheberrecht oder auch Äußerungs- und Haftungsrecht.        

8 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Seminar: Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI)

08.10.2024

Künstliche Intelligenz (KI) oder auch Artificial Intelligence (AI) genannt, begegnet uns in immer mehr Bereichen unseres (Arbeits-)Lebens. Die rechtlichen Grundlagen sind oft nicht transparent oder nur schwer verständlich.   In dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden von Rechtsanwalt Michael Rohrlich einen Überblick über die wichtigsten juristischen Problemfelder im Zusammenhang mit der Nutzung moderner KI-Anwendungen, wie ChatGPT, Midjourney, Dall-E & Co. Anhand von Beispielen und konkreten Praxistipps erhalten Sie Hilfestellungen für die praktische Anwendung und Umsetzung.

3 Unterrichtseinheiten Online-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Workshop: Ausbildung erfolgreich managen

08.10.2024

Erfolgreiches Ausbildungsmanagement ist entscheidend für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Dieses zweitägige Seminar bietet eine umfassende Schulung für Führungskräfte, Personalverantwortliche und Ausbildungsbeauftragte, die ihre Fähigkeiten im Bereich Ausbildungsmanagement verbessern möchten. Von der Konzeption bis zur Umsetzung lernen die Teilnehmer bewährte Methoden und Strategien, um eine effektive und motivierende Ausbildungsumgebung zu schaffen.   Mit dem Besuch des Seminars absolvieren Sie auch gleichzeitig Modul 7 im Zertifikatslehrgag: HR Learning and Development Consultant.

16 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Digitalisierung in der Pflege

21.10.2024

In diesem Grundlagenseminar erfahren Sie AktuelleThemen und Stand der Digitalisierung.

7 Unterrichtseinheiten Online-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Kommunikation mit demenziell Erkrankten

24.10.2024

Die Validation wurde für alte Menschen ab etwa 80 Jahren mit spät einsetzender Alzheimer-Demenz entwickelt. Für diese Personen ist Validation besonders sinn-voll, da es dabei häufig auch um eine Aufarbeitung von Lebensereignissen und/oder unerfüllten Bedürfnissen geht (nach Naomi Feil).

16 Unterrichtseinheiten Präsenz-Veranstaltung Alle Infos zur Weiterbildung

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Stellen Sie Ihren Mitarbeitenden ein maßgeschneidertes Weiterbildungs­angebot zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für eine ausführliche Beratung.

Natascha Michael

Kundenberatung, Seminarverwaltung

02182 8507-70 n.michael@tz-glehn.de
Jean-Niklas-Schrills-TZ-Glehn

Jean Niklas Schrills

Leiter Bildungsmanagement & IT

02182 8507-0 akademie@tz-glehn.de
Dorottya-Kothy-Wienhold-TZ-Glehn

Dorottya Kóthy-Wienhold

Bildungsmanagement

02182 8507 35 d.kothy-wienhold@tz-glehn.de

Nora Aral

Bildungsmanagement, Firmenschulungen

02182 8507-20 n.aral@tz-glehn.de

FAQ

Komplexe Fragen – einfache Antworten

Fragen gibt es immer. Ausstehende Antworten dagegen nicht. Auf die am häufigsten gestellten Fragen nehmen wir hier Bezug. Vielleicht können wir Ihnen so bereits eine passende Antwort bieten. Für alles Weitere sind wir auch persönlich für Sie da!

Alle Fragen anzeigen

Das ist vollkommen unterschiedlich und hängt vor allem von den zu vermittelnden Inhalten sowie dem angerstrebten Abschluss ab.
Unsere Seminare reichen von frei buchbaren Halbtags- und Tagesworkshops, Wochenseminaren, Fortbildungen mit verschiedenen Terminen über mehrere Wochen bis hin zu geförderten Programmen über mehrere Monate.

Hier kann eine gezielte Beratung Abhilfe leisten. Diese bekommen Sie selbstverständlich bei uns. Sie können sich aber auch bei der Bundesagentur oder dem Jobcenter beraten lassen. Vielleicht gibt es in Ihrem Unternehmen auch einen Karriereberater, der Sie bei der Wahl der richtigen Möglichkeiten unterstützen kann. Und manchmal ist auch einfach das Bauchgefühl gefragt.

Unsere Seminare finden online, in Präsenz und hybrid statt. Hierzu schauen Sie bitte in unser Kursprogramm, jede Veranstaltung ist entsprechend ausgewiesen.