Zur Übersicht

Workshop: Crashkurs - kommunale Buchführung

Der Crashkurs zur Kommunalen Buchführung bietet eine kompakte Einführung in die grundlegenden Konzepte und Praktiken der Buchführung im kommunalen Kontext. Dieses Seminar richtet sich an Einsteigende und Teilnehmende, die einen schnellen Überblick über die Buchführung in kommunalen Verwaltungen benötigen. Es vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Zusammenhänge zwischen der Bilanz, der Ergebnisrechnung und Finanzrechnung in kommunalen Organisationen effizient zu verfolgen und zu verstehen.

 

Die Teilnehmenden können nach dem Seminar:

  • Die grundlegenden Konzepte und Prinzipien der kommunalen Buchführung verstehen
  • Einfache Buchführungsmethoden anwenden
  • Den Kontenplan für kommunale Verwaltungen nutzen
  • Verbuchungen von speziellen Geschäftsvorfällen verstehen

 

  • TZG - Teilnahmebescheinigung
  • 515,– netto
  • 8 Unterrichtseinheiten
  • max. 15 Teilnehmer

Zielgruppe

Dezernenten, Führungskräfte, Mandatsträger, Fachkräfte mit Budgetverantwortung, interessierte Mitarbeitende (mit Berührungspunkten zur Buchhaltung)

Inhalte

  • Besonderheiten der Buchführung in kommunalen Verwaltungen
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und Vorschriften
  • 3-Komponentensystem in der doppelten Buchführung
  • Bilanz als Kernelement der doppelten Buchführung
  • Buchführungssystematik von Bestands- und Erfolgskonten bis hin zur Schlussbilanz
  • Buchung von Geschäftsvorfällen im kommunalen Kontenplan
  • Investitionen und Abschreibungen
  • Spezielle Geschäftsvorfälle (Periodenabgrenzung, Rückstellungen, Sonderposten)
  • Anwendung der erlernten Buchführungsprinzipien auf kommunale Szenarien

Dozent

Marius Dubbel

Ansprechpartner

Buchung

21.11.2024

Do. 09:00 - 16:30 Uhr

P044-S-G-01.24

Ort

Technologiezentrum Glehn
Hauptstr. 76
41352 Korschenbroich-Glehn

Kurs buchen

Termin Kennung Uhrzeit Ort
21.11.2024 P044-S-G-01.24 Do. 09:00 - 16:30 Uhr Technologiezentrum Glehn
Hauptstr. 76
41352
Korschenbroich-Glehn
Kurs buchen
Seminardetails
  • TZG - Teilnahmebescheinigung
  • 8 Unterrichtseinheiten
  • max. 15 Teilnehmer
  • 515,– netto