Zur Übersicht

Workshop: Social Media effektiv für die Fachkräftegewinnung einsetzen

In Zeiten des Fachkräftemangels, der Generationen Y und Z und dem Wunsch der Arbeitnehmer/-innen nach Sinn in ihrer Arbeit, wird es immer wichtiger, sich als Arbeitgeber auf sozialen Kanälen zu präsentieren. Gleichzeitig ist es eine Chance als Arbeitgeber auch für bestehende Mitarbeiter/-innen attraktiv zu bleiben und es zeigt Wertschätzung ihnen gegenüber. Zudem können Unternehmen die Glaubwürdigkeit und Authentizität über den Einsatz von Markenbotschaftern aus den eigenen Reihen für Social Media signifikant stärken. Sie lernen Schritt für Schritt umsetzbare Strategien mit nützlichen Tools für einen nachhaltigen Erfolg.

 

Ihr Nutzen

Mit welchem Wissen gehen Sie wieder in Ihr Unternehmen zurück? Sie kennen die Funktkionsweise von Social Media, dem Algorithmus und den wichtigsten Features. Aus der Vielzahl der Kanäle können Sie eine Wahl der relevanten und machbaren Kanäle treffen, um professionell und attraktiv als Arbeitgeber sichtbar zu sein - für bestehende und neue Mitarbeiter. Ihre Inhalte passen zu Ihrer Unternehmenskultur und zeigen die Werte, für die Ihr Unternehmen steht. Ob Handwerk, Handel, Dienstleistung oder Produktion - Ihr Unternehmen zeigt sich entsprechend dem Medienverhalten Ihrer Zielgruppe modern, authentisch, wertvoll. Sie wissen, wo Fallstricke lauern, wer was wann macht und haben hilfreiche Tools, die Ihnen das Betreuen der gewählten Kanäle langfristig erleichtern.

  • TZG-Teilnahmebescheinigung
  • 265,– netto
  • 8 Unterrichtseinheiten
  • max. 12 Teilnehmer

Zielgruppe

Geschäftsführung, Management kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) bzw. deren Personalverantwortliche, Marketingverantwortliche

Inhalte

  • Arbeitgebermarke – Bestandsaufnahme
  • Unternehmenskultur, Werte, Leitbild – status quo?

Voraussetzungen im Betrieb schaffen:

  • Allgemeines zu Social Media als fester Teil der Marketingstrategie
  • Einsatz von Bewertungsportalen wie kununu & Co.
  • Ziele, die erreicht (nicht) werden können (SMART)
  • Voraussetzungen wie Netiquette und Guidelines für ein gutes Miteinander
  • Übersicht der relevanten Social Media Recruiting Kanäle
  • Dream Team aus Karriere-Website und Social Media
  • Online Bewertungen als Chance oder Stolperstein
  • Relevante Inhalte für jede Zielgruppe erstellen
  • Bewerbung im Zeitalter des Social Media (one-klick-Bewerbung)
  • Mitarbeitende als Markenbotschafter befähigen
  • Contentstrategie mit Redaktionsplan
  • Formate und Inhalte finden, gestalten, veröffentlichen
  • Jobs veröffentlichen, mehr als eine Stellenanzeige
  • Arbeitgeber*innenattraktivität messen (Kennzahlen)
  • Best Practice Beispiele und Learnings
  • Tools und Hacks, die man kennen sollte

 

 

Dozent

Ute Schmeiser

Ansprechpartner

Buchung

11.04.2024

Do. 09:00 - 16:30 Uhr

NW03-S-G-01.24

Ort

Technologiezentrum Glehn
Hauptstr. 76
41352 Korschenbroich-Glehn

Kurs buchen

Termin Kennung Uhrzeit Ort
11.04.2024 NW03-S-G-01.24 Do. 09:00 - 16:30 Uhr Technologiezentrum Glehn
Hauptstr. 76
41352
Korschenbroich-Glehn
Kurs buchen
Seminardetails
  • TZG-Teilnahmebescheinigung
  • 8 Unterrichtseinheiten
  • max. 12 Teilnehmer
  • 265,– netto